REFERENCE EXHIBITIONS IN ITALY
ASSOCIATED COMPANIES

ASSOMAC ONSTAGE

 

A08 – Labor

Labormaschinen für Prüfungen, Prozessoptimierung und zur Qualitätskontrolle

Gerbfässer für Laborversuche. Pilotsystem, das die Produktionsbedingungen im Labormaßstab nachstellt und dazu dient, neue Lederanwendungen und -produkte zu entwickeln.

Test-Ausrüstung, bestehend aus einer Reihe von Test-Gerbfässern, die sich um die selbe Achse drehen und in denen alle Prozessschritte der Nassgerbung durchgeführt werden können, insbesondere zum Färben (Farbabstimmung), Gerben und Fetten. Die Frontpartie der Fässer ist normalerweise aus transparentem Polykarbonat.

Trockenkammern oder Vakuumtrockner im Labormaßstab zur Entwicklung von Trockenprozessen für Leder. Temperatur und relative Feuchte können eingestellt und reguliert werden.

Sprühkabinen mit Filtersystem mit einem oder zwei Handsprühpistolen mit Absaugelement und Druckregulierung. Wird eingesetzt zum Herstellen von Mustern und zum Testen von Finish-Arbeitsgängen.

Labor-Auftragskopf für Zurichtungen, mit denen Ledermuster ausgerüstet und dann getestet werden können. Erlaubt die gleichen Arbeitsbedingungen nachzustellen wie bei Maschinen im industriellen Maßstab.

Maschinen und Ausstattung für Qualitätskontrolllabore (physikalische Prüfungen) von Leder. Die Prüfungen werden nach gesetzlich festgelegten und/oder präzisen internationalen Standards wie ISO (International Standard Organization) oder IULTCS (International Union of Leather Technologists and Chemists Societies) durchgeführt.

Maschinen und Ausstattung für Qualitätskontrolllabore (chemische Prüfungen) von Leder. Die Prüfungen werden nach gesetzlich festgelegten und/oder präzisen internationalen Standards wie ISO (International Standard Organization) oder IULTCS (International Union of Leather Technologists and Chemists Societies) durchgeführt.